Kontakt
Leistungen

Haut- / Tumorchirurgie

Haut­veränderungen im Gesicht

Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Entfernung von Hautveränderungen im Gesicht. Die Behandlung erfolgt in der Regel auf Zuweisung von Ihrem Hautarzt oder Ihrem behandelnden Arzt.

Die Eingriffe führen wir schonend entlang der Hautlinien des Gesichtes durch. Das verwendete atraumatische Nahtmaterial ist dünner als ein Haar. sodass die Narbenbildung im Gesicht unauffällig ist. In der Regel können die Eingriffe in örtlicher Betäubung durchgeführt werden.

Basaliome

Basaliome (Basalzellkarzinome) sind bösartige Hauttumoren, die durch einen Lichtschaden der Haut entstehen – oft an Hals oder Kopf. Sie sind die häufigsten bösartigen Hauttumoren in Mitteleuropa. In der Regel entstehen dabei keine Tochtergeschwülste (Metastasen).

Melanome

Das maligne Melanom (wegen seiner Farbe oft als „schwarzer Hautkrebs“ bezeichnet) ist einer der bösartigsten Hauttumoren. Bei frühzeitiger Diagnose ist die Heilungsprognose jedoch gut.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Behandlungsmöglichkeiten – sprechen Sie uns an.