Kontakt
Leistungen

Kieferhöhle

Kieferhöhlenentzündungen (Sinusitiden) können ihren Ursprung im Nasenrachenraum haben, allergisch bedingt sein oder von den Zähnen ausgehen.

Ursache: Zahn oder Zyste?

Bei diesen sogenannten odontogenen Kieferhöhlenentzündungen muss die auslösende Ursache, der erkrankte Zahn, behandelt oder entfernt werden. In seltenen Fällen, z.B. bei Zysten, die Beschwerden verursachen, kann auch eine Kieferhöhlenoperation notwendig sein. Diese können wir in unserer Praxis minimalinvasiv und atraumatisch durchführen.

Verschluss nach Zahnentfernung

Häufig werden bei uns auch Öffnungen zwischen Mund- und Kieferhöhle, wie sie nach Zahnentfernungen im Oberkiefer entstehen können, verschlossen.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Behandlungsmöglichkeiten – sprechen Sie uns an.